16-stündiger Erste Hilfe-Kurs

Erste Hilfe kann Leben retten. Ob bei einem Kreislaufkollaps, einem Verkehrsunfall oder Herzinfarkt - es ist wichtig zu wissen, wie man in einem Notfall richtig reagiert.

Im Rahmen des Unterrichts erwerben alle SchülerInnen entsprechende Kenntnisse die notwendig sind, um einen Menschen in einer Notsituation versorgen zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft.

Schwerpunkte im Unterricht sind:

  • Gefahren erkennen
  • Rettungskette
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung nach neuesten Richtlinien
  • Umgang mit dem halbautomatischen Defibrillator
  • Maßnahmen bei plötzlichen Erkrankungen, Verletzungen, Vergiftungen
  • Unfallverhütung

In vielen Übungssituationen versuchen wir Berührungsängest abzubauen und Sicherheit zu erwerben um im Ernstfall richtig reagieren zu können. Dafür erhälst du nach Abschluss den Nachweis der Absolvierung des 16-stündigen Erste Hilfe Kurses, der zum Beispiel auch für den Erwerb des Führerscheines notwendig ist.

Erste Hilfe & Jugendgesundheitscoach

Ein Beitrag unseres "Online-Tag der offenen Tür" von Schüler*innen für Schüler*innen

Unsere Schüler*innen erklären die Maßnahmen zum Zertifikat "Erste Hilfe FIT", wie Erste Hilfe für jede*n hilfreich sein kann, was man als Jugendgesundheitscoach lernt und wo man sein umfangreiches Wissen zur Gesundheitsförderung einsetzen kann.