Von Schüler*innen gefragt, von Schüler*innen beantwortet

© Daniel Gollner

Wieso hast du dich für diese Schule entschieden?

Da meine Mutter auf diese Schule gegangen ist und ich mich für die sozialen Bereiche sehr interessiere, entschied ich mich für diese Schule. Außerdem möchte ich einmal in einem sozialen Umfeld mit Menschen arbeiten. Auch haben mich die Fächer dieser Schule auch sehr angesprochen und die Projekte sowie die verschiedenen Praktika haben mein Interesse geweckt. Ich habe meine Entscheidung auch bis heute nicht bereut. 

Was denkst du, dass diese Schule von anderen Schulen unterscheidet und warum genau diese Schule für mich als Schüler*in gut geeignet wäre?

Unsere Schule unterscheidet sich deshalb von anderen, weil ich finde, dass der Lehrplan und die Lehrinhalte dieser Schule an keiner anderen Schule zu finden sind. 

Was denkst du „Wie muss ich “ticken”, dass ich zu dieser Schule passe, oder besser gesagt, was muss ich leisten können, um auf dieser Schule meinen Weg zu gestalten?

Ganz einfach, wenn es dir Freude macht anderen Menschen zu helfen und es dir nach einer guten Tat besser geht, dann hast du schon mal den menschlich-relevanten-Teil für die Aufnahme bestanden. Natürlich ist dein Zeugnis aus der 4. Klasse MS auch wichtig, aber du hast die Möglichkeit beim Aufnahmegespräch zu überzeugen, indem du sagst und zeigst, was in dir steckt und dass du der*die Richtige für diese Schule bist.

Was denkst du „Was macht diese Schule so besonders?“

Eine Besonderheit an unsere Schule ist die gute Kommunikation zwischen Schüler*innen untereinander und auch zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen.

Außerdem werden wir auf unser weiteres Berufsleben im Gesundheitswesen vorbereitet. Die Lehrer*innen sind kompetent und halten einen individuellen und praxisorientierten Unterricht ab. Wir arbeiten regelmäßig an sozialen Projekten, in denen wir unser Wissen anwenden können.

Die Praktika sind immer ein guter Ausgleich zum Schulalltag. Hier können wir in verschiedene soziale Bereiche hineinschnuppern und für uns feststellen, welcher Bereich am besten zu uns passt.

Wie ist das (Arbeits-)Klima an der Schule?

Das Arbeitsklima ist gut. Wir helfen uns gegenseitig und unterstützen uns bei Problemen. Auch die Lehrer*innen haben immer ein offenes Ohr für uns und helfen gerne weiter.

Wie gefällt es dir als Schüler*in in der Schule?

Mir gefällt es sehr gut in der Schule und ich habe auch keine Beschwerden oder sonst was. Man lernt tolle Menschen kennen, man nimmt an verschiedenen Projekte teil. Durch die Exkursionen und Orientierungstage lernen wir uns immer besser und besser kennen.

Wie findest du die Lehrer*innen?

Unsere Lehrer*innen sind stets bemüht uns mit wichtigen praktischen Informationen zu versorgen und uns Wissen beizubringen, das wir für unseren weiteren Werdegang benötigen. Ich komme mit jedem*r Lehrer*in gut zurecht und finde, dass alle auf ihre eigene Art und Weise einen guten, praxisnahen Unterricht machen.

Was gefällt dir bis jetzt in der Schule am besten?

Mir gefällt, dass ich mich in dieser Schule entfalten und weiterentwickeln kann. Ich habe gelernt aus mir heraus zu kommen und offener sowie direkter zu sein. Durch diese Schule bin ich viel selbstbewusster geworden, einerseits kam dies durch die Unterstützung der Professoren und andererseits wegen dem freundlichen und sozialen Schulklima.